Fiktives Commodore Device im Echtzeit-Rendering

Hi ich nochmal, hier der Typ mit dem erfundenen Handheld von Commodore. Ich finds echt charmant ;-).

Posted in Uncategorized | Leave a comment

World Building in Blender … quick and dirty, I’m too lazy for photorealism ;-)

Weil wirs heute hatten mit den photorealistischen Renderings. Weisheit zu diesem Thema von Ian Hubert: “Photos are photoreal, because they are photo…”. Echt eine schöne Lecture von der Bcon2019 in Amsterdam

Posted in Uncategorized | Leave a comment

3D modeling and printing a case for a LED lamp

I’ll keep the post in English in case someone outside Germany wants to read..

So about a month ago Thomas gifted me an ESP8266. This post also is a big thank you ;). After some playing around with it I really got into this whole microcontroller thing. Bought some more, some components, got my soldering iron… and made something.

Inside this thing is the ESP and a ring with 12 WS2812b LEDs. Writing the software was not too bad and I finally got it stable. Now I can control it over a web interface or API because it is in my network :D.

But of course the thing needed a case.. this is what you see in the image below.

Modelling for 3D printing is a bit of trail and error the way I do it. But I think the result became really nice. I worked a lot with the solidify modifier and booleans. When you got the hang of it it gets really intuitive. I imported several versions of it into Simplify 3D until I got the thickness right.

Some things to always keep in mind:
– Try to keep the walls always at least two lines thick.
– The transparent top part must always be completely filled as infill distorts the light.

I printed the parts on my Anycubic I3 Mega without any issues… except I broke the inner center of the cap. It was too thin but that doesn’t matter too much as it presses on the part beneath it anyways. Also the transparent fillament I got there is a bit brittle.

Of course this is version one and a work in progress. The software also is far from finished as it should get more parameters and settings.

The rest of the post is going off track and is mainly about software, sorry

You can clearly tell I am a software developer at heart.

Here is what it can do for now with parameters for primary color, secondary color, speed and scale:
– Spin two colors (soft) (Black/off is also a color 😉 )
– Spin two colors (hard)
– Spin one led (no scale adjustment)
– Spinning rainbow (no color adjustment)
– Static rainbow
– Cycle rainbow colors
– Static color
– Percentage display (via API)
Also combinations cause it to:
– Pulse between colors
– Ramp up/down between colors
– Rainbow gradients

It has its own web server on board which provides a web interface with preset modes and colors. It can be fully controlled via API… full RGB colors, brightness, speeds..
With the right software I got it to display my PC load as percentages in different colors.

So yeah… this was me getting into microcontrollers full force. Guess I’ll bring this thing to the next Meetup 😉

~ Michael

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Treffen im Februar 2020

Hallo NuremBUGgers,

Das nächste Treffen im Coworking Nürnberg steht am Montag, den 3. Februar 2020,  um 19:00 Uhr an.

Das Coworking liegt in der Nähe vom Weißen Turm am Josephsplatz 8.

http://www.coworking-nuernberg.de/

Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung 😉

Gruß

Thomas

P.S.: Das Treffen im Januar 2020 wird leider ausfallen, da der einzige Ersatztermin am 30.1., also ein paar Tage vor unserem Februartreffen wäre.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Treffen im Dezember 2019

Hallo NuremBUGgers,

Das nächste Treffen im Coworking Nürnberg steht am Montag, den 2. Dezember 2019,  um 19:00 Uhr an.

Das Coworking liegt in der Nähe vom Weißen Turm am Josephsplatz 8.

http://www.coworking-nuernberg.de/

Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung 😉

Und diesmal werde ich wieder da sein 😉

Gruß

Thomas

P.S.: Das Treffen im Januar 2020 wird leider ausfallen, da der einzige Ersatztermin am 30.1., also ein paar Tage vor unserem Februartreffen wäre.



Posted in Uncategorized | Leave a comment

How to merge intersecting scans

Hallo Blender-Freunde.

Wer weiß, wie man in Blender mehrere, teilweise überlappende Scans zusammenfügen kann, sodass ein geschlossenes Objekt entsteht. Ich habe ein Chamäleon sehr detailliert eingescannt und erhalte aber leider eben 2 Shells, die ich nun zusammenführen muss. Nachdem die beiden Shells sich ständig überlappen, soll im Grunde genommen einfach eine neue Haut um das gesamte Objekt herumgelegt werden, damit am Ende eine vollständig geschlossene Haut außen auf den ursprünglichen einzelnen Shells liegt.

Kann mir jemand helfen? Hier ist mein Objekt zum Spielen: https://kurzelinks.de/Chamaeleon (Original-STL)
https://kurzelinks.de/Chamaeleon2 (Blend-Datei)

Bis Montag, falls Ihr zum NuremBug-Treffen kommt…

Lorenz HoKu

PS.: Gelöst habe ich es jetzt, indem ich die beiden Shells mittels eines Würfels und der Boolschen Funktion an derselben Stelle “beschnitten”, dann die beiden Abschlusskanten verbunden und die Nahtstelle dann per Sculpting geglättet habe. Freilich geht das so, aber es muss doch einen anderen, besseren Weg geben, oder nicht?

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Treffen im November 2019


Hallo NuremBUGgers,

Das nächste Treffen im Coworking Nürnberg steht am Montag, den 4. November 2019,  um 19:00 Uhr an.

Das Coworking liegt in der Nähe vom Weißen Turm am Josephsplatz 8.

http://www.coworking-nuernberg.de/

Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung 😉

Gruß

Thomas



Posted in Uncategorized | Leave a comment

Treffen im Oktober 2019

Hallo NuremBUGgers,

Das nächste Treffen im Coworking Nürnberg steht am Montag, den 7. Oktober 2019,  um 19:00 Uhr an.

Das Coworking liegt in der Nähe vom Weißen Turm am Josephsplatz 8.

http://www.coworking-nuernberg.de/

Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung 😉

Gruß

Thomas

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Treffen im September 2019

Hallo NuremBUGgers,

Das nächste Treffen im Coworking Nürnberg steht am Montag, den 2. September 2019,  um 19:00 Uhr an.

Das Coworking liegt in der Nähe vom Weißen Turm am Josephsplatz 8.

http://www.coworking-nuernberg.de/

Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung 😉

Gruß

Thomas

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Sommerpause im August

Hallo NuremBUGgers,

im August machen wir Sommerpause!

Das nächste Treffen wird wieder am Montag, den 2.9.2019 stattfinden.

Viele Grüße

Thomas

Posted in Uncategorized | Leave a comment